Landesweit werden von Imker/-innen

  • die westliche Honigbienenart apis mellifera carnica sowie
  • die aus der Kreuzung verschiedener Honigbienenarten hervorgegangene Buckfastbiene gezüchtet. Mancherorts wird auch eine
  • örtlich angepasste Landbiene ohne bestimmte Rassemerkmale über das Verfahren der Basiszucht selektiert.

Wer sich in Sachsen-Anhalt mit der Zucht von Bienen beschäftigen möchte oder Königinnen aus bestimmten Zuchtlinien erwerben möchte, findet auf den zugehörigen Unterseiten dieser Rubrik, auf Belegstellen sowie beim alljährlichen Bienenzuchttag seine Ansprechpartner.

—————————————————————–

Anmeldung zum Bienenzuchtlehrgang 2019_20 > Anmeldeformular

—————————————————————–

13. Sachsen-Anhalter Bienenzuchttag 4.4.2020
eingeladen sind alle Züchter/innen, Zuchtobleute und Imker/innen, die sich für die Bienenzucht interessieren

> Anmeldung bitte bis 15.3.2020 siehe Einladung

Einladung Bienenzuchttag S.-A. 2020_mit Programm

——————————————————————

Wer selbst Bienen im anerkannten Verfahren züchten möchte, findet hier die

Zuchtrichtlinien des D.I.B. und meldet dies bitte immer bis zum 31.1. des jeweiligen Jahres an siehe  Meldung Zuchtaktivitäten