Halbjährlich findet eine Weiterbildung für Multiplikatoren/-innen aus Sachsen-Anhalt gemeinsam mit Multiplikatoren/-innen aus anderen Imkerverbänden der „neuen Bundesländer“ über das Länderinstitut für Bienenkunde Hohen Neuendorf statt.

Weiterbildung ist auch über andere Formate z.B. Weimaer Bienensymposium, (Berufs-)Imkertage und durch Vorträge in den örtlichen Imkervereinen möglich.

In den Unterrubriken finden sich Kontakte zu anerkannten Lehrbienenständen, Schaugärten, Lehrbienenpfade und Schulimkereien.