Es gibt verschiedene Imker-Kurse abhängig von den jeweiligen Anbietern. Meist sind sie so angelegt, dass sie über eine Bienensaison mit min. 6 Terminen stattfinden.

Anerkannte Imker-Kurse in Sachsen-Anhalt mit einem festgelegten Lehrplan und Abschlusszertifikat, das zur Inanspruchnahme der Förderung nötig ist, können an folgenden Orten/bei folgenden Imkervereinen belegt werden:

  • Bienenlehrgarten Nebra mehr
  • Dessau-Roßlau mehr
  • Schlossimkerei Hundisburg
  • IV Klötze
  • IV Bismark
  • IV Seehausen
  • IV Wernigerode
  • IV Sangerhausen
  • IV Jessen
  • IV Beetzendorf
  • Kleinfolgenreich Schortewitz (Schwerpunkt wesensgemäße Bienenhaltung) mehr
  • Imkerei Weinert Magdeburg mehr
  • Hochschule Bernburg
  • MLU Halle – Landwirtschaftliche Fakultät (nur für an der MLU eingeschriebene Studenten der Landwirtschaft, Biologie/Zoologie oder Lehramt/Pädagogik)
  • LIB Hohen-Neuendorf

Wer noch nicht ganz klar die Absicht hat Imker/-in zu werden, dem stehen verschiedene Imker-Schnupperkurs-Angebote in Sachsen-Anhalt zur Verfügung z.B.

  • Kleinfolgenreich Schortewitz (Schwerpunkt wesensgemäße Bienenhaltung) mehr
  • BienenKulturGarten Halle/S. mehr
  • … weitere werden zeitnah ergänzt

Imkervereine, die Kurse anbieten und hier noch nicht vermerkt sind, senden ihre Infos an: