Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Honigprämierung 2018

Oktober 31 @ 8:00 - 17:00

Honigprämierung des Imkerverbandes Sachsen-Anhalt 2018

Prämierung im Einheitsglas – des DIB (500g)

Der Landesverband Sachsen Anhalt möchte Sie im Jahr 2018 zur Honigprämierung einladen. Die Teilnahme an der Honigprämierung bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Honig und Ihr Können einer fachkundigen und neutralen Prüfung zu unterziehen.

Die Bewertung erfolgt nach einem bundesweit einheitlichen Prüfschema des DIB, nach dem bei erreichen entsprechender Punktzahlen Preise und Urkunden vergeben werden.

Die eingereichten Honige werden neben einer optisch-sensorischen Analyse, Wassergehalt und Invertaseaktivität auch einer Pollenanalyse unterzogen.

Die Bewertung der Honige findet im LIB Hohen Neuendorf statt.

Die Auszeichnungen werden im Rahmen der Vertreterversammlung im Jahr 2019

übergeben.

Teilnahmebedingung:

Teilnehmen kann jeder Imker im DIB Glas –Imker vor 1993 ohne Zertifikat(Bestandsschutz), alle Imker nach 1993 nur mit Honigschulung und Zertifikat!!

NEU :Alle Imker müssen Neutral Gewährverschlüsse des DIB verwenden ohne Adresseindruck und Zusatzetiketten (aus Datenschutzrechtlichen Gründen ist ein abkleben nicht mehr zulässig)

Die Gewährverschlüsse können über den Honigobmann oder den Vereinsvorsitzenden über Liste anfordert werden.

Es wird nach dem Prüfschema für Honig des D.I.B. bewertet

Aktueller Bewertungsbogen auf der Internetseite des D.I.B. unter Downloads / Merkblätter I Honiggewinnung I Prüfschemar Honig.

Teilnahmeberechtigt sind alle im Imkerverband Sachsen-Anhalt e.V. organisierten Imker mit ihrem eigenen Honig im Imker-Honigglas des DIB mit Gewährverschluss.

Pro Imker sind bis zu 2 Lose zum Wettbewerb zugelassen. Die Lose müssen sich deutlich hinsichtlich der Trachtherkunft voneinander unterscheiden und sollen vom Trachtjahr 2018 sein.

Jedes Los umfasst 3 Stück 500-g-Gläser Honig gleicher Abfüllung und Herkunft.

Aufmachung

Gläser, Deckel und Gewährverschlüsse müssen innerhalb eines Loses einheitlich sein. Gläser, Deckel und Gewährverschlüsse sind unbeschädigt und sauber.

Es sind die vom DIB zugelassen Deckeleinlagen (mit DIB-Logo) zu verwenden. Im Feld für den Sorteneindruck ist entweder F für flüssigen oder K für kristallin anzugeben.

Damit kennzeichnet der Teilnehmer den Zustand des Honigs, der zum Zeitpunkt der Prüfung zugrunde gelegt werden soll. Bei flüssigen Honigen dürfen noch keine Kristalle sichtbar sein, um keinen Punktabzug zu erhalten.

Das Feld für das Mindesthaltbarkeitsdatum ist entsprechend der Kennzeichnungsverordnung auszufüllen. (Tag; Monat; Jahr)

Das Gewicht des Glases ohne Deckel muss 728 g, mit Deckel und Einlage 741 g haben.

Anmeldung / Anlieferung

Die eingegangenen Lose werden registriert und anonym an die Untersuchungsstelle weitergeleitet. Name und Anschrift des Einsenders müssen deshalb lose an den Gläsern befestigt sein.

Nur der Honigobmann kennt den Teilnehmer.

Weitere Auskünfte erhalten Sie in der:

Geschäftsstelle

Imkerverband

Sachsen Anhalt

Scharnhorststraße 52

06120 Halle

oder beim Honigobmann.

Je Los ist durch den Einsender vorab 20,- Euro auf das Konto des Imkerverband Sachsen­ Anhalt mit dem Kennwort Honigprämierung/2018

zu entrichten. Nicht zeitnah eingezahlte Teilnehmergebühren führen zum Ausschluss !(Stichtag 31.10.2018)

IBAN:DE 24 800 530 001 131 022 609 ; BIC:NOLADE21BLK

Die Anlieferung: Liebe Imker bitte im sicheren Styroporkarton versenden!

Anlieferung bis 31.Oktober 2018 . an :

Frank Kaina ;Brumbyer Weg 50; 39240 Calbe/Saale

Verbleib Die bewerteten Honige können auf der Vertreterversammlung 2019 abgeholt werden. Alle Einsender erklären sich einverstanden das nicht abgeholte Honiggläser einer sozialen Einrichtung übergeben werden.

Für Rückfragen bitte an die Geschäftsstelle in Halle wenden oder Kontakt über den Honigobmann

Frank Kaina

Honigobmann LV Sachsen Anhalt

Tel:039291-89153

Fax.032223-746080

Mob.0160-4903048

Mail: f.kaina@t-online.de

Honigprämierung 2018

Details

Datum:
Oktober 31
Zeit:
8:00 - 17:00

Veranstalter

Frank Kaina
Telefon:
039291-89153
E-Mail:
f.kaina@t-online.de